Karlheinz Rieger, Listenplatz 10

Name: Karlheinz Rieger

Alter: 68

Wohnort: Wasserburg – Burgerfeld

Beruf: Rektor i.R.

Familie/Kinder: verheiratet, 3 Kinder

Bisherige/frühere politische Ämter: Kreisrat seit 2014 (Ausschuss für Schulen u. Sport, Zweckverband Sparkasse Wasserburg)

Freizeit/Hobbies/Vereine: Ehrenamtliches Engagement vor allem in sozialen Bereich. Dazu gehören vier Jahrzehnte aktive Wasserwacht, Gründungsmitglied beim Wasserburger Wunschbaum e.V.
Chronist bei der evangelischen Kirchengemeinde, freier Mitarbeiter Wasserburger Zeitung seit 25 Jahren, Betreuung grüner Social-Media-Bereich vornehmlich Twitter für den KV Rosenheim und den OV Wasserburg

 

Ich wurde vor 68 in Wasserburg geboren, habe dort das Luitpold-Gymnasiums besucht und anschließend in München studiert: Lehramt an Volksschulen. An der hiesigen Mittelschule war ich mehrere Jahre als Lehrer an verschiedenen Schulversuchen beteiligt und zuletzt als qualifizierter Beratungslehrer und Konrektor tätig, 2005 habe ich die Schulleitung der Grund- und Mittelschule in Eiselfing übernommen. Seit 2016 bin ich pensioniert.

Wasserburg liegt mir vor allem als Stadt am Herzen, in der sich Vergangenheit und Zukunft gleichermaßen begegnen und ergänzen.
An der Lösung schulischer, sozialer und inklusiver Probleme vor Ort möchte ich vordringlich mitwirken.
Weitere Schwerpunktthemen sind: Anliegen von Kindern (zwei Enkelinnen, 9 und 6 Jahre alt), Jugendlichen, (19-jähriger Sohn) Familien und Senior*innen (Mitglied der Steuergruppe Seniorenpolitisches Gesamtkonzept auf Kreisebene) und die Transparenz bei politischen Entscheidungen.
Für Bündnis90/Die Grünen kandidiere ich außerdem für den Kreistag auf Listenplatz 10.

Verwandte Artikel